Vom Marienthal in den Dämmerwald

Dieses Mal ging es ins Marienthal in der Nähe von Hamminkeln. Wir starteten am 2. Wanderparkplatz an der Malberger Straße entlang des Weselerwaldes. Ziel war es den Wanderwegen entlang durch den Dämmerwald rund 14 km zu laufen.

 

Eine sehr schöne Strecke, breit ausgelegt, mit vielen unterschiedlichen Untergründen. Die Strecke ist nicht zu profiliert, auch wenn es zwischendurch immer einige Rampen zu bewältigen gibt. Leider sind wir scheinbar nicht an der vorgesehenen Wanderroute entlang gelaufen, liefen nachher zurück in Richtung Drevenack bevor wir an einen weiteren Streckenpunkt wieder in den Dämmerwald liefen. Kaum eine Menschenseele war hier zu sehen und so bogen wir nur einmal bei km 13 am Schultenweg falsch ab - statt rechts, nach links und entfernten uns vom Auto. Das Problem war nun, bei den warmen Temperaturen - unsere Getränke waren im Kofferraum. Irgendwann kamen wir an einen Punkt aus, der uns bekannt war. Aber sehr weit vom Wanderparkplatz. Irgendwann sind wir dann nach 16 Kilometern an der Malberger Straße zurückgegangen. Trotzdem war es eine wunderschöne Strecke, die wir mit Sicherheit öfter laufen werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Originelle Geschenkideen für die ganze Familie unter

www.filz-und-stoff.de