19. Roruper Abendlauf in Dülmen

 

10. Wettkampf

 

Laufzeit 1:00:08

 

Platz 312 von 325 Teilnehmer

 

Platz 13 in Altersklasse

Mein nächster 10 KM-Wettkampf 

 

28.06.2005:

 

Nachdem ich beim Düsseldorfer - Brückenlauf so richtig auf Geschmack gekommen bin, habe ich mich heute für den Roruper Abendlauf angemeldet. Auch hier habe ich vor, die Distanz von 10 KM zu laufen und mache mir auch diesmal keine große zeitliche Angabe. Klar freue ich ich, wenn ich mich wieder leicht verbessern würde, aber ich versuche wieder so locker wie möglich meinen Lauf so gut es geht zu meistern. Mir ist es wichtig, an solchen Läufen meine Erfahrungen zu sammeln, auch wenn der Hintergedanke an einer Bestzeit garantiert dabei sein wird.

19. Roruper Abendlauf in Dülmen / 08. Juli 2005 / 10 KM

 

Nie hätte ich das gedacht !!!!

 

Gestern war die Freude SUPER GROß, denn ich schaffte es, wie im Trainingsplan vorgegeben, die Distanz von 10 KM , in 1er Stunde zu bewältigen. Es war ein sehr schöner Wettkampf. Das Wetter war mit 15 Grad und trocken, das ideale Laufwetter. Zuvor hat es zwar stark geregnet, so dass ich nicht glaubte, dass es bis zum Start trocken ist, aber doch es war einfach herrliches Laufwetter. Zur Laufstrecke, kann man nur sagen IDEAL. Komplett gepflastert und keine großen Anstiege. Also Bestzeit taugliche Laufstrecke. Auch von der Organisation war alles top.

 

Ich lief meinen Lauf komplett nach Gefühl und hatte damit absolut alles richtig gemacht. Bei ca, KM 3 nahm ich zuerst mein Gel-Chip und bei ca. KM 7 einen Power Gel sowie einen Riegel von Isostar 10 Minuten vor dem Start. Bei KM 4 ging es mir so gut, dass ich schon gedacht habe, schade, dass das jetzt kein 5er ist, denn das wäre dann eine Traumzeit, denn ich hatte tolle Zwischenzeiten. Mehr dazu seht ihr auf mein AOL-Tagebuch!!! Aber dann kam KM 9 und ich war total platt. Mehr aber von der Atmung her, daher schaffte ich es nicht mehr zum Ziel hin schneller zu werden und somit liege ich jetzt dumme 8 Sekunden über die 1 Stunde. Auch wenn ich mich freue, ärgern mich diese 8 Sek., denn so hätte ich jetzt eine 59 dort stehen haben können. Aber ich darf nicht meckern schließlich habe ich eine TOP Bestzeit erreicht. Was will man mehr ?


Absolut klasse fand ich auch die Fete bei ca. KM 8,5. Roland hat mir ja schon im letzten Jahr davon erzählt, dass da die Post abgeht, aber es selbst zu sehen, ist schon klasse!!!


Jetzt kann ich mich langsam auf meinen ersten Halbmarathon konzentrieren, wofür ich ja mit der Anpassungsphase begonnen habe. Aber auch dazu kann man mehr auf mein AOL-Tagebuch nachlesen, wenn man möchte

 

Das Starterfeld
Das Starterfeld

 

Originelle Geschenkideen für die ganze Familie unter

www.filz-und-stoff.de