Waldlaufserie Tusem Essen 1. Lauf

Zum 3. Mal gings zur Waldlaufserie von Tusem Essen. Immer wieder ein erster kleiner Tempolauf-Test. Die Strecke ist mit rund 200 Höhenmetern auf 9,2 km gut profiliert. Anfänger sollten wissen, auf was sie sich einlassen. Aber gerade diejenigen die Waldläufe mit guten Anstiegen mögen, sind hier gut aufgehoben. Eine kleine familäre Veranstaltung, hervorragend organisiert. Als ich in meiner Ergebnisliste von 2012 nachschaute, musste ich feststellen, dass der letzte Tempolauf auf einer Kurzdistanz schon rund ein halbes Jahr her ist. Im Herbst waren eher Marathon, Ultra oder Halbmarathon angesagt. Kann ich überhaupt so schnell laufen ? :-) Tempotraining war allgemein in der 2. Jahreshälfte "Null" !

So war es aber auch jetzt beim 1. Lauf: Anstrengend laufen hatte ich eigentlich keine Lust, renn einfach mal drauf los. Da es nach dem Start zunächst steil bergab geht, hatte ich mir dieses Mal vorgenommen, nicht wie sonst Vollgas dort runter zulaufen sondern Kraft für die Anstiege zu sparen. Naja - gebracht hatte es mir eigentlich gar nichts. Wenn ich die einzelnen Kilometer mit den Vorjahren vergleiche, waren nun die Kilometer herunter wesentlich langsamer und die Anstiege in etwa gleich schnell. Man merkte auch, dass mir zur Zeit noch das Haldentraining fehlt, was in den Vorjahren schon immer im Januar auf meinen Trainingsplan stand. Heute stand als Hauptziel die "unter 40" als erstes Ziel, was ich auch mit einer 39:31 Min. gut erreichte. Ich bin der Meinung, da geht vielleicht nächste Woche beim 2. Lauf noch etwas - wenn das Wetter mitspielt.

Hier jetzt beim ersten Lauf, war es mit 0 Grad ganz schön schattig. Auch wenn man im Ziel sehr schön mit warmen Tee und Laugenbrezel versorgt wurde, man wünschte nur schnell die warme Dusche.

 

Originelle Geschenkideen für die ganze Familie unter

www.filz-und-stoff.de