Die letzten Wochen fand das Training meist unter erhöhten Temperaturen statt. Trotzdem kam ich im Juli auf über 300 Kilometer !! Rekord !!! Die Wettkämpfe in Meiderich und Rorup waren eine Erfahrung, das man bei hohen Temperaturen keine Bestzeiten erwarten kann. Für Gladbeck ist das realistische Ziel unter 1:39 Std., denke aber das aufgrund des guten Training vielleicht mehr drin ist.

 

Eher Angst vor mir selbst....

Gleichzeitig muss ich sagen: Noch nie habe ich mich so intensiv und hart auf einen Wettkampf vorbereitet. Das Tempotraining klappt hervorragend und von den Trainingszeiten her, ist es eigentlich schon unheimlich. Da träumt man sogar schon von anderen Zeiten, was aber eigentlich Blödsinn ist und einen höchstens noch mehr verunsichert.


Nicht das ich jetzt übertreibe oder was anderes passiert!!! Oder das mir falscher Ehrgeiz, zu schnelles Angehen oder Übertraining einen Strich durch die Rechnung macht !!
Nicht nur das es meine Trainingsstrecke ist, nein ich bin auch gezielt genau die Wettkampfstrecke in den letzten Wochen gelaufen. Das heißt oben am Stadion auskommend, vorbei am Campingplatz. Mittlerweile müsste ich diese Strecke mit verbundenen Augen laufen :-)


Auch wenn ich den wichtigen langen Lauf am Samstag ausfallen gelassen habe: Alles andere als eine persönliche Bestzeit fände ich als Enttäuschung. Beim Dienstag-Tempo-Training absolvierte ich die 5 KM in 21:34 Min., nach 10 KM hatte ich genau 45:00 Min. auf dem Tacho.

 

Wie immer vor Wettkämpfen......schlapp !!

Die letzten Trainingseinheiten waren ruhig und nicht auf Tempo ausgerichtet. Trotzdem fühle ich mich ein wenig schlapp. Aber das bin ich ja mittlerweile gewohnt vor Wettkämpfen. Nach knapp 2 Jahren werde ich Sonntag den ersten Wettkampf starten, der nicht in den Asics Kayano sein wird. Mit den Brooks Adrenaline GTS 6 komme ich zur Zeit besser zurecht.

Gladbecker Sparkassenlauf

 

Endlich die Bertlicher Bestzeit vom Jahresanfang kräftig verbessert. Vor kurzem stand hier noch auf meiner Seite als Vorgabe: 1:36:45 Std.! Tatsächlich bin ich dicht an diese Zeit herangekommen. Wie schon in den vergangenen Jahren war wieder alles vom VfL Gladbeck topp organisiert. Ein großes Lob an alle Organisatoren und Helfer! Sogar der kleine Anstieg zur Strasse wurde mit Teer ausgebessert. Kurz vor dem Start begann es wie aus Eimer zu schütten. Aber was sollen wir uns beschweren, besser als die Hitzeläufe aus den vergangenen Monaten. Die ersten Kilometer ging ich gewohnt zu schnell an. Thorsten zunächst auf meiner Höhe lag immer leicht hinter mir. Bei Kilometer 5 lag ich bei 21:58 Min., bei Kilometer 10 bei 44:37 Min. Zum Vergleich: Das war eine Zeit die besser war als meine beiden letzten 10 Kilometer-Wettkämpfe. Es lief einfach prima und ich fühlte mich klasse. Das Power-Gel nahm ich einfach nur aus Vorsicht. Keine Spur von Erschöpfung und ich hatte sogar erst vor das Tempo ein wenig anzuziehen. Umso plötzlicher wurden dann die Beine schlapp. Hinter Kilometer 15 überholte mich Thorsten und zog davon (Gratulation ebenfalls zur Bestzeit von 1:35:09 Std.). In meinen Kopf begann nun mein Rechner anzuspringen. Na selbst mit langsamen Kilometer-Zeiten schaffst Du deutlich die Bestzeit. Hätte ich vielleicht nicht machen sollen, denn genau diese Vorgabe bin ich dann auf den letzten Kilometern gelaufen. Der letzte Kilometer lag zwar noch im Bereich der 4:45 Min., kam mir aber wie Ewigkeiten vor. Mit dieser Zielzeit verbesserte ich meine bisherige Bestzeit um 2:37 Min.! Jetzt könnte ich eigentlich meine Laufschuhe am Nagel hängen !! Alles erreicht was ich wollte. Auch wenn der Essen-Marathon im Geiste wieder bei mir rumschwirrt.
Ein Gruß nochmals an alle die zum Forumtreff gekommen sind und ein leckeres alkoholfreies Erdinger getrunken haben: Georg (Sumowalker), Thorsten (Highopie), Rainer (VW1), Ciaron (snoopy2006) und die Leute von den Kemnader Lake-Runners. Ich hoffe wir wiederholen das mal wieder !!!

46. Wettkampf Datum Distanz Zeit Geamtplatz AK-Platz
  20.08.2006 Halbmarathon 1:36:41 Std.  53. von 248  

 

Kilometer Splits
KM 0 - 5 21:58 Min.
KM 5 - 10 22:39 Min.
KM 10 - 15 22:55 Min.
KM 15 - 20 23:55 Min.
KM 20 - 21,095   5:14 Min.




 

Originelle Geschenkideen für die ganze Familie unter

www.filz-und-stoff.de